Commerzbank Erfahrungen & Test

Bewertung
1,9
Note: Gut
Jetzt zur Commerzbank:

Das hat uns besonders gefallen

  • Kostenloses Girokonto
  • Kostenlose Debit-Mastercard
  • Anmeldung in 30 Min. erledigt
  • 8. Platz

Alle Daten auf einen Blick:

Allgemeines

Produkt "Kostenloses Girokonto"
Dauer der Kontoeröffnung Ca. 1 Woche
Kontogebühren € 0,00
Mindesteingang € 0,01 p.m.
Habenzinsen 0,00 %

Gebühren & Zinsen

Überziehungszinsen 12,25%
Dispo/Sollzinsen 9,75%
Tageszins 0,00%
Buchungsgebühren Kostenlos
Transaktionskosten Fremdwährungen ?

Bankkarte / Girokarte

Anbieter Mastercard
Kosten € 0,00

Kreditkarte

Anbieter Visa oder Mastercard
Kosten ab 1. Jahr € 39,90
Kosten ab 2. Jahr € 39,90

Bargeldabhebung (Kosten)

Deutschland An 9.000 Cash-Group Automaten in Deutschland mit Girocard
EU 1%, mind. € 5,98
Weltweit 1%, mind. € 5,98

Sonstiges

Mobile Banking / App
Filialen
Bargeldeinzahlung In den Filialen

Einleitung & Historie

Die Commerzbank ist eine der führenden Geschäftsbanken für Privat- und Unternehmenskunden in Deutschland, aber auch International. Aber auch Firmenkunden finden mit der Commerzbank den passenden Partner, der ihnen weltweit in allen Märkten zur Seite steht.

Die Stärke der Commerzbank liegt in der vielfältigen strategischen Aufstellung. Zum einen verfügt sie über eines der dichtesten Filialnetze der deutschen Privatbanken, verfügt aber gleichzeitig auch mit ihren Töchtern der comdirect und der polnischen mBank über zwei der weltweit innovativsten Onlinebanken. So hat sie sowohl zu den Onlinekunden, als auch zu den klassischen Beratungskunden einen hervorragenden Zugang und kann seiner Marktstellung gerecht werden.

Wer in Deutschland so aktiv ist wie die Commerzbank engagiert sich auch gerne in sozialen Bereichen. Hier hat es besonders der Sport der Commerzbank angetan, besonders aber der Fußball und dort die Nachwuchsarbeit. Als Premiumpartner des DFB und durch Partnerschaften mit Eintracht Frankfurt und dem 1. FFC Frankfurt ist man stark in diversen Projekten verwurzelt.

Gemeinsam mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) prämiert die Commerzbank jährlich 50 Sportvereine, die sich durch vorbildliche Talent- und Jugendförderung auszeichnen. Dahinter steckt die Initiative „Das Grüne Band“, die es bereits seit über 30 Jahren in dieser Form gibt.

Den sportlichen Aspekten Fairness, Respekt, Leistung, Partnerschaftlichkeit und Teamgeist fühlt man sich nicht nur im Sport durch sein Engagement verbunden, sondern lebt es auch im eigenen Unternehmen. So wurden diese Attribute als elementare Faktoren in die Unternehmenskultur aufgenommen und werden aktiv von jedem einzelnen Mitarbeiter gelebt.

Produkte für Privatkunden

Girokonto

Das Girokonto ist der wichtigste Anker in der Kundenbeziehung, entsprechend gibt es hier auch die richtige Kontovariante für jeden Kunden. Das kostenlose Girokonto kostet keine monatliche Kontoführungsgebühr, hat dafür aber auch nicht so viele Extras wie in den beiden kostenpflichtigen Varianten KlassikKonto (4,90 Euro im Monat) oder PremiumKonto (12,90 Euro im Monat). Entscheidet man sich für ein Girokonto bei der Commerzbank sollte man die Kontovarianten genau miteinander vergleichen, denn jede bietet interessante Ausstattungsmerkmale. Alle haben aber gemeinsam, man einen persönlichen Ansprechpartner in einer der über 1.000 Filialen der Commerzbank hat, einen guten Zugang (Online-, Mobile- und Telefon-Banking) zum Konto hat und die kostenlose Bargeldversorgung an rund 9.000 Geldautomaten sichergestellt ist.^

Studentenkonto

Gerade für Studenten ist ein kostenfreies Konto wichtig, denn das hart erarbeitete Geld sollte nicht für teure Kontoführungsgebühren ausgegeben werden. Mit dem kostenlosen StartKonto mit Young Visa Kreditkarte hat die Commerzbank eine ideale Lösung. Einfache Verwaltung des Kontos mit Online-, Mobile- und Telefon-Banking, eine Commerzbank Girocard und die Visa Kreditkarte lassen keine Wünsche an Flexibilität offen. Als besonderen Bonus bietet man noch einen Vorteils-Newsletter mit tollen Angeboten aus attraktiven Online-Shops.

Sparen und Anlegen

Zu den Klassikern der Anlageprodukte zählt das Tagesgeld, Sparkonto oder auch das Festzins-Sparen. Sie alle sind im Produktangebot der Commerzbank fest verankert. Sehr vielseitig ist man eher im Bereich des Nachwuchses aufgestellt. Das HiPP Mein Baby Sparkonto bietet gute Verzinsungen für Kinder bis zur Vollendung des 36. Lebensmonats. Das Scout Schüler-Sparkonto ist ideal für Kinder zwischen 5 und 9 Jahren und das AusbildungsSparen rundet das Gesamtpaket gut ab.

Wer beim Sparen und Anlegen nicht von den niedrigen Zinsen abgehängt werden will, sollte sich für ein Depot bei der Commerzbank entscheiden. Verschiedene Depotmodelle für junge Leute bis 30 Jahren, Fortgeschrittene Anleger die alles selbst online verwalten wollen (DirektDepot) oder Anleger die auf eine gute persönliche Beratung und Betreuung nicht verzichten wollen (KlassikDepot) sind kein Problem. Hierbei empfiehlt es sich dann auch über einen monatlichen Sparvertrag zu Gunsten von Fonds oder ETF´s nachzudenken, denn durch die regelmäßige monatliche Anlage kann man langfristig viel Geld verdienen am Cost-Everage-Effekt.

Finanzieren

Ein wichtiger Baustein im Kundengeschäft sind die Kredite. Mit einem Ratenkredit kann man sich einfach kleine Wünsche erfüllen und den Kredit dann bequem zurückzahlen. Der Autokredit ist speziell für die Anschaffung eines eigenen PKW gedacht und für Studenten gibt es in Verbindung it der KfW den Studienkredit. Wer eine Immobilie kaufen möchte, kann recht einfach eine Baufinanzierung abschließen und sollten Modernisierungen anstehen einen Modernisierungskredit aufnehmen. Die Commerzbank ist im Bereich der Finanzierungen gut aufgestellt und die persönlichen Berater in den Filialen beraten gerne um eine optimale Lösung für den Kunden zu finden.

Vorsorgen und Absichern

Versicherungen sind wichtig um im Schadensfall eine schnelle und einfache Lösung zu finden. Entsprechend solle man sich von den Beratern der Commerzbank in Fragen zu Versicherungen unbedingt beraten lassen.

Immer wichtiger wird aber auch der Bereich der Vorsorge, denn in der Regel wird es im Alter finanziell eng und dann ist es wichtig bereits eine solide Zusatzrente in der Tasche zu haben. Aber auch darüber hinaus sollte man früh über Absicherungen nachdenken. Wie schnell kann einem etwas passieren und dann muss jemand an das Konto des Geschädigten. Gespräche über Vorsorgevollmachten gehören somit inzwischen zum Alltag und im Notfall ist eine solche Vollmacht durch nichts zu ersetzen.

Das Commerzbank-Geschätskonto

Ein Girokonto ist in der Geschäftswelt unverzichtbar und daher eine ganz wichtige Grundlage aller weiteren Gespräche. Die Commerzbank bietet mit dem Klassik, dem Premium und dem Premium Plus Konto gleich 3 Varianten an, aus denen ein Geschäftskunde bequem wählen kann. Je nach Umgang weiter benötigter Dienstleistungen kann er die Konten vergleichen und bequem abschließen. Neben den Möglichkeiten das gewählte Konto online zu verwalten, sind die persönlichen Gespräche zwischen Berater und Kunde besonders wichtig, denn bekanntlich haben Geschäfts- oder Firmenkunden ganz andere Interessen an Beratung als andere Kundengruppen.

Fachwissen und ein breites Produktportfolio

Insbesondere Firmenkunden können von dem breiten Fachwissen der Berater um die internationalen Märkte profitieren. So unterstützen sie die Firmenkunden in allen Finanzfragen und bieten dabei Lösungen aus allen Bereichen. So kann man sich als Firmenkunde auf seine Firma und die Entwicklung der Geschäfte konzentrieren, während die Berater der Commerzbank in allen Finanzfragen beratend zur Seite stehen.

Services

Firmenkunden brauchen ein weites Fachwissen und Informationsspektrum um ihr Geschäft gut zu führen und frühzeitig positive oder auch negative Trends zu erkennen. Die Commerzbank bietet ihren Kunden im Rahmen von speziellen Informationsdiensten ihr Wissen um die Märkte an. Egal ob man an dem Wissen online teilhaben will oder lieber in anderer Form, die Experten der Commerzbank teilen gerne ihr Wissen.

Fazit

Als eine der größten Geschäftsbanken wird mit Sicherheit kritisch durch die Konkurrenz, aber auch durch die eigenen Kunden betrachtet. Insbesondere die Finanzkrise brachte die Commerzbank ordentlich ins Wanken. Man hat sich aber ruhig und solide aus der Schieflage befreit und steht nun selbstbewusster dar denn je.

Die mehr als 1.000 Filialen in Deutschland lassen nur wenige Wünsche offen. In vielen großen Städten oder wichtigen Zentren ist die Commerzbank mit einer Filiale vertreten und macht so eine persönliche Betreuung durch die ausgewiesenen Fachleute möglich.

Für Kunden die lieber online ihre Bankgeschäfte tätigen ist sie ebenfalls stark vertreten. Auf der gut sortierten und verständlich strukturierten Homepage findet man sich leicht zurecht und kann zwischen einer Vielzahl von Produkten wählen. Die meisten dieser Produkte können auch gleich direkt online abgeschlossen werden, so dass man keine Zeit verliert wenn man etwa ein Konto oder eine Kreditkarte benötigt.

Man kann der Commerzbank nur ein Lob aussprechen für so viel digitale oder auch persönliche Nähe und für das erfolgreiche Sponsoring für den Sport.

Welche Erfahrungen haben Sie mit der Commerzbank gemacht? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

Bewertung hinterlassen:

Keine Bewertungen bisher.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen